Comics, Podcasts, Filme, Blogs, Webradios.

Soviel zu entdecken. So wenig Zeit.
1.8.05 01:50



ich will nach drau?en laufen
und mit den wolken fliegen
1.8.05 19:47


Gewissensbisse

Ich bekomme noch ein ganz schlechtes Gewissen, nur weil ich niemanden verlinke. Die, die mir (immer noch) sehr gefallen sind ja auf Jackpot zu bewundern. Der Grund warum ich es hier nicht mache ist eigentlich sehr einfach...es w?rden irgendwann zuviele werden. Diese Ausrede Erkl?rung kann jetzt gefallen oder nicht....Um mich aus meinen seelischen Qualen herauszuwinden hier mal einer Liste aller Blogs, die mir bis jetzt unter die Finger kamen und die ich annehm- bis wunderbar fand. Und wehe es beschwert sich jemand, dass er nicht dabei ist. Das ist dann keine Absicht.

Quer durcheinander:

MiaWallace
Sternschwester
Decant
Abeson
Sandman
Halbselbstm?rderin
Lucy
Taikuri
Subkultur
Vergissmeinnichtaugen
Kokolores
Electronic Alcatraz
Smilania
Nachtbegegnung
Medienrauschen
Bildblog


Update: Ich wusste ich vergesse etwas... Der hier geh?rt (nat?rlich) noch dazu: Une.Image
2.8.05 15:16


Ich werde mich nie verändern

Ich bin derselbe noch
Wie im Jahr zuvor
Und die Gitarrenh?ndler
Hauen mich immer noch ?ber's Ohr

Mein Ha? auf all die Deppen
Ist nach wie vor sehr gro?
Auf den Gipfeln der Verzweiflung
Ist immer noch was los

2.8.05 16:26


Wonderful Days

Hey, ich f?hl mich gut. Ich h?re coole Songs. Ich rede mit netten Leuten. Alles was fr?her Alltag war f?hlt sich wieder gut an. Ich gehe schwimmen und lese tolle B?cher. Und nicht zu vergessen habe ich soviele Besucher wie nie zuvor. Danke!
Das kann nicht ewig so weitergehen...
3.8.05 00:33


Jerk it out

Wind me up
put me down
start me off and watch me go
I'll be running circles around you sooner than you know
A little off center
and i'm out of tune
just kickin' this can along the avenue
But I'm alright

cause' it's easy once you know how it's done
you can't stop now
it's already begun
you feel it out
running through your boes

and you jerk it out
jerk it out

shut up
hush your mouth
can't you hear you talk to loud?
No, I can't hear nothing 'cause I got my head up in the clouds
I bite off anything that I can chew
I'm chasing cars up and down the avenue
But that's ok

cause' it's easy once you know how it's done
you can't stop now
it's already begun
you feel it
running through your bones

so you jerk it out
jerk it out

Ceasars Palace
4.8.05 18:42


Morning Glory

Der Tag begann damit, dass ich um circa 6.30 auf dem Sofa unseres Wohnzimmers in Jeans und T-Shirt aufwachte. Der Fernseher war seit meinem Einschlafen um 4 Uhr durchgehend gelaufen. Bezeichnenderweise war ich bei irgendeiner Landschaftssendung des NDR eingeschlafen. Es gibt nichts Beruhigenderes als Tier- oder Landschaftssendungen zum Einschlafen.
So wechselte ich also um 6.30 vom Sofa in mein Bett, was aber nicht ohne Verluste abging, weil ich unbedingt noch etwas trinken, ins Badezimmer gehen und dann meine Sachen ausziehen musste (nein, nicht ganz). 6.40 lag ich dann in meinem Bett...und konnte nicht mehr einschlafen. 2 Stunden und 30 Minuten Schlaf, aber man kann nicht mehr einschlafen. Ich f?hlte mich verarscht.
Aus Protest gegen den Schlaf und um die Zeit nicht sinnlos zu verplempern, las ich dann "Neu Vahr S?d" weiter. Nach circa 150 Seiten lesen wurde mir wieder langweilig, und da ich keine einzige Uhr in meinem Zimmer irgendwo stehend oder h?ngen vorfand, ging ich in den Flur um zu gucken wie sp?t es eigentlich ist. Es war 10, was mich umgehend zu der Frage f?hrte, ob ich wirklich sehr langsam lese oder 3 Stunden und 20 Minuten f?r 150 Seiten Buch ganz normal sind.
Als ich wieder im Bett lag konnte ich immer noch nicht schlafen. Grandiose Idee: Laptop auf den Schreibtisch gestellt und vom Bett aus die H?lfte von "Troja" gekuckt. Es gibt nichts Beruhigenderes zum Einschlafen als "Troja", gleich nach Landschafts- und Tiersendungen im NDR.
Um 13 Uhr wurde ich unsanft geweckt, weil es Mittagessen gab und ich gef?lligst an diesem teilnehmen sollte. Um 13.20 sa? ich am Mittagstisch und dachte dar?ber nach, ob die Trojaner und die Griechen nicht eigentlich verschiedenen Sprachen sprechen, und ob man dies nicht in solch einem Film wie "Troja" irgendwie ber?cksichtigen sollte.

Eigentlich w?nsche ich mir nur einen Morgen an dem ich nicht allein auf dem Sofa aufwachen muss.
4.8.05 21:45


Wir könnten Freunde werden



Dem Rechten rechten dieser beiden Herren, seines Zeichens Vorsitzender der deutschen Media Gruppe Axel Springer, wird in naher Zukunft also (wahrscheinlich) ProSiebenSat1 geh?ren. Simpsons, Scrubs und Futurama werden unter die H?nde des B?sen fallen.
Wie wird es in ferner Zukunft aussehen? So wie auf dem Bild? Diesen ?hnlichen, falschen Gesichtsausdruck haben beide lange perfektioniert. Haben sie dieselben Pl?ne?

Reicht man sich bald die H?nde?

Spiegel
Bildblog
Kritik


Update: Und Stoiber freut sich nat?rlich. One company to rule them all.
5.8.05 17:16


Soul Satellites

sell your soul
and steal the sun
chasing clouds
beyondwaterrun

because many ways
lead to rome
everywhere I go
I am at home

face the horzion
and fall from grace
riding stars
forgetherface

because many ways
lead to rome
everywhere my spirit flows
I am at home
6.8.05 15:30


Kasabian-Test Transmission
6.8.05 15:33


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de