Also wenn du mich fragst, dann weiß ich auch nichts

spielt keine rolle mehr
tag oder nacht
am tag kann ich nicht schlafen
und nachts lieg ich wach

bist du bei mir?
Oder bist du gar nicht da
alle wahrheiten sind l?gen
und die l?gen werden langsam wahr

noch einmal tobend wie ein sterbender stier
dreht sich die welt dem abgrund zu
wo ist oben wo ist unten
fragt sich in Australien ein k?nguruh

bist du bei mir?
War oder gestern alles anders da
alle wahrheiten sind l?gen
nur das ende, das ist wirklich nah.
2.2.06 16:35


Model

sch?n
um 5.10
laufstege
die die welt bedeuten

90 60 90
trieb und gier
geld aus sehnsucht
naturbeschenktes
alphatier

cover
m?nnermagagazine
von fotografen verehrte
hochglanzblondine

trend der zeit
mit werbevertrag
kokssend am Ende
erst rotlicht,
dann sarg

oder familienmensch
?berwundene bulimie

dann pl?tzlich!
liebe in sicht
schwanger,
wieder idealgewicht

mit 14 angefangen
mit 30 aufgeh?rt
durch die karriere
hundert M?nner zerst?rt

eigentlich schon anfangs
ganz am ende
"baby, du geh?rst einfach nicht
in schmierige m?nnerh?nde!

du musst dich nicht schminken
dich nicht sexy bewegen
probiers doch mal,
machs wie ich,
f?hl dich h??lich wundersch?n
und sei einfach dagegen!"
3.2.06 19:14


Le blog, c'est moi!

Wer wischt nachts um 12 sein Zimmer?
Wer lie?t 250 Seiten Interview am St?ck?
Wer beschwert sich ziemlich gerne
und hat trotzdem meistens Gl?ck?

Wer geht nachts allein spazieren?
Wer ist wie M. Kein guter Christ?
Wer hat nichts gegen Gott und
reimt das zw?lfte Wort der zweiten Strope trotzdem auf Faschist?

Wer klaut auf Unipartys Gl?ser
und findet immer schlechte Reime?
Wer denkt zuviel und doch zu wenig?
Wer wirft gern Perlen vor die Schweine?

Wer h?rt gerne hunderte von Alben
und betrinkt sich manchmal gern allein?
Wer spielt gern mit Klebestreifen
Wer sagt immer "ja" statt "nein"?

Wer h?lt den Laden hier am Laufen?
Wer faulenzt auf dem Sonnendeck?
Wer disst alle Besserwisser?
Fit, but you know it:
"Hello World, my name is Jack."

4.2.06 01:19


Ohne Titel

Am Anfang allen Hoffens
stehen Akkorde und Noten
die du im Rausch der Nacht
geschrieben hast.

Wie die aufgehende Sonne
erinnern sich dich an ein Leben
was unter den gegebenen Umst?nden
manchmal unm?glich erscheint.

Wenn die Worte sinnentleert
wie Bl?tter von B?umen herabregnen,
hebst du sie vorsichtig auf
und hauchst ihnen ein neues Leben ein.

Den Autos, H?usern, grauen Gassen,
die aus dem Zug wie verwaschen wirken,
schenkst du neue, unbenannte Farben
die dein Herz mit rotem Blut gemischt hat.

K?nnte ich dir nur glauben,
so schwer es auch ist,
vielleicht w?rde ich schon morgen
als ein Anderer,
an einem mir unbekannten Ort,
aus einem traumlosen Schlaf erwachen.
5.2.06 00:18


Relax folks, it is just a sketch made by a Dane from the south-west Denmark!

Vielleicht sehe ich das ja zu locker, aber soviel ?rger wegen ein paar Karikaturen...
Teile der arabischen Welt scheinen wirklich keinen Humor zu haben. Aber das ist vielen Christen wohl nicht un?hnlich, auch wenn diese nicht gleich irgendeine ausl?ndische Botschaft anz?nden. Oh, das war jetzt wohl fremdenfeindlich. Man muss sich ja wahnsinnig bem?hen, alles einigerma?en neutral zu formulieren. Um es kurz zu machen: Die Welt leidet nicht am Glauben, sondern an humorlosen und intoleranten Menschen.
Ich sehe das wohl zu locker und naiv. Relax.
5.2.06 00:53


Calexico müssen verrückt sein

We got one more song for you...and it goes a little bit like this!
8.2.06 00:20


Sorry, I'm sorry, sorry

I sing my birthday song, I sing my birthday song
I sing my birthday song
alone


Jonas
9.2.06 16:51


Bohemian like me

dort
das sind 500 songs
mit einer durchschnittlichen L?nge
von 3 Minuten
du wirst jeden einzelnen davon h?ren
und nein,
ich werde jetzt nicht die gesamtdauer sagen.

w?rde es wettbewerbe f?r faulheit geben
du w?rst dreifacher weltmeister
nur kurz die fakten: du sitzt auf dem bett, tr?gst einen albernen, aber stilvollen Anzug, starrst auf deine wei?e Wand und rauchst einen Joint

und du denkst dar?ber nach, warum man nichtmal sich selbst freimachen kann von diesen seltsamen werten, die einem von au?en aufgedr?ckt werden.
Unt?tigkeit ist kein Verbrechen. Und Arbeit nicht immer legal. Aber alle sagen das, also das erste.

Schreibst du morgen Abitur?
Hast du ein Vorstellungsgespr?ch um 8?
Wirst du heiraten?
oder beginnt morgen ein anderes, neues leben?
Eigentlich ja auch egal.

du w?rst gerne locker
easy going
aber deine hand zittert kurz
wenn du den n?chsten joint anz?ndest.

das kann doch niemand
einfach so auf dem bett sitzen
und rauchen
wenn sich morgen dein leben entscheidet.
du tust es.
du tust es.
und dankst der musik.

drau?en, aus dem spiel
out of order
und das mindestens f?r die n?chsten

25 Stunden.
9.2.06 23:33


Thank you, Everett True

Och n?. Da will man nur kurz was schreiben und bekommt schon wieder ein Werbek?stchen vor die Nase geschoben. "Die Cd zum Bundesvision Song Contest" - Nein, danke.

Wenn ich mal eine Band gr?nde, irgendwann, so mit 50 oder 60 Jahren, dann wird entweder die erste CD oder die gesamte Band den Namen des oben genannten Titels tragen. Wir werden dann erstmal einen auf Art Brut machen, danach wie die neuen Tocotronic nur noch verr?ckter klingen und dann uns sanft Radiohead ann?hren, bis wir schlie?lich klingen wie The Notwist, nur rockiger. Au?er von Radiohead wird dann sowieso niemand mehr wissen, von wem wir eigentlich genau klauen.

Streicht diese Tage aus meinem Ged?chtnis, so sollte eigentlich die erste Idee f?r die ?berschrift lauten. Ab Donnerstag war eigentlich jeder Tag sinnlos. Nicht eine Sache, wof?r sich das Aufstehen gelohnt h?tte. Nur Druck und Stress und Faulheit aus Angst.

Ich habe jetzt schon seit zwei Wochen keinen Alkohol mehr getrunken, genug Grund, damit zu kokettieren. Auch das wird sich n?chste Woche wieder ?ndern.

Wieviel kostet ein Flug nach New York?

Und immer Nick Drake im Kopf
11.2.06 20:28


In all' den Wunderbaren Jahren
Time Is On Your Side

Wenn ich dir sage,
dass du nicht der Einzige bist,
das w?rde dir nicht viel helfen,
ich wei?.


du bist nicht mehr jung
und auch noch nicht alt
dein leben ist ein k?hlschrank
machmal voller Licht und doch so kalt

Los, erz?hl es mir!
Welcher Zeit trauerst du nach?
15? 24? 30? 17?
oder gleich dem ersten Tag?

Ach, du wei?t es ja alles
Melancholie-Monster du
verliebt in Tr?nen
f?r dich geh?ren sie dazu

Du wei?t es ja alles,
kannst ja reflektieren
"Auf, in die Zukunft schauen!"
(der Blick zur?ck geht auf die Nieren)

Und doch: die alten Tageb?cher,
die Fotos an der Wand,
die vergilbten Konzerttickets,
die Furchen auf deiner Hand...

Du willst das Gestern eigentlich gar nicht zur?ck,
du kommst mit dem Heute ganz gut klar
du magst das Gef?hl dich zu verlieren
doch schon in ein paar Jahren -

wird das Heute nur noch ein Foto sein
ein Moment der Erinnerns, ein sch?ner Schein

Und ich wei? ganz sicher:
Du willst dich auf diesem einen Foto,
dann nicht auf dem Boden
mit alten Fotos sehen;
Du willst sehen wollen, dass du gl?cklich warst und denken:

"Schade, dass es vorbei ist. Es war alles Wert. Es war wundersch?n"
11.2.06 21:50


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de