snow

Meine Eltern haben damals oft von dir erzählt
von deinen Geschenken, deinen Reisen
von deinen Arbeitgebern auf der ganzen Welt

Ich hatte Zweifel, obwohl ich sehr jung war
vielleicht sieben oder acht
trotzem hast du mir verziehen
und immer etwas mitgebracht

Heute, glaube ich,
kommst du gar nicht mehr
hast ihnen nicht mehr verziehen
sachlichen menschen, so wie mir

wie früher stehe ich jedes jahr am kamin
klettere manchmal sogar den sims herauf
sitze auf dem schornstein
die füße versteckt in kaltem schnee

Und zum ersten Mal im Leben
weiß ich ganz sicher, dass ich allein bin auf diesem planeten
ohne dass ich es wollte, ist es winter geworden
es tut mir nicht leid
5.12.06 17:12
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de